„AYUSA hat angerufen….! „

Nachdem meine Mama dies am Telefon zu mir gesagt hatte, wollte ein extrem großes Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht weichen, da ich wusste: Endlich hast du deine Schule in England!

 Ich war so aufgeregt und wollte mich sofort auf den Weg zu ihr machen, um bei Ayusa anzurufen, jedoch war meine Aufregung so groß, dass ich gefühlte Stunden gebraucht hab und meine Sachen zu packen und mich aufs Fahrrad zu schwingen.  Und als ich dann endlich angekommen war, wurde mein Traum wahr! 🙂 

Ich konnte es irgendwie gar nicht glauben! Ich dachte schon, mich würde keine Schule und auch keine Familie wollen. Ich war schon regelrecht am verzweifeln!

Naja, diese Sorge konnte ich ja dann, Gott sei Dank, ablegen und bin erst einmal total gut gelaunt und stolz zum Training gefahren und hab es meiner Freundin erzählt. SIe hat sich total mit mir zusammen gefreut, jedoch hat sie dann irgendwann angefangen halb zu weinen, da ihr dann erst bewusst wurde, dass ich ja bald weg bin.

Ich wusste gar nicht, was ich machen sollte, da ich selber zwar traurig bin, meine Freunde, meine Familie und meine Heimat zu verlassen, aber meine Vorfreude und Neugier auf dieses neue Leben übertreffen einfach jeden Zweifel! 

Jedenfalls bin ich schon sooooo gespannt auf das, was noch vor mir liegt und am liebsten würde ich schon diese Woche nach England fliegen!

 

Meine Schule in England ♥

 

2 Gedanken zu „„AYUSA hat angerufen….! „

  1. Danke :* Ich werd jetzt einfach ganz gespannt warten und mir schon einmal überlegen, was ich dann am Telefon mit der Familie reden könnte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.